Neue Quälgeister

Im Dschungel wird es praktisch nie langweilig. In letzter Zeit ist jedoch ein wenig Ruhe eingekehrt, denn durch die feuchte Herbstluft legte die Spinnmilbeninvasion eine

Alles winterfest

Man muss jetzt leider wirklich zugeben, dass der Sommer vorbei ist. Spätestens, wenn mir in Bremerhaven an vier von fünf Tagen auf dem Fahrrad der

Ein paar Gedanken am Rande

Gelegentlich unternehme ich Streifzüge durch die Pflanzenwelt Instagrams, gebe von Zeit zu Zeit meinen Senf dazu und pflege meine Minderwertigkeitskomplexe. Ich bin fasziniert von den

Geizende Tomaten

Auf unserem Balkon befindet sich mittlerweile eine klitzekleine Ansammlung von Tomatenpflanzen. Sie können ein wenig zickig sein, aber angesichts der perfekten Harmonie mit Olivenöl, Knoblauch

Der Pikiertermin

Eigentlich war der Hintergedanke ja: ein kleiner Anzuchttopf für ein Samenkorn bzw. später dann eine kleine Pflanze. Ich habe mich natürlich nicht daran gehalten und

Raubmilben

Es ist etwas Furchtbares passiert. Mir ist das Chiliöl ausgegangen und ich habe das Gefühl, die Spinnmilben kehren zurück. In meinen Albträumen sind sie ca.

Die Sache mit dem Licht

Über den Lichtmangel im Winter kann man sich gar nicht genug auslassen. Für einheimische Pflanzen ist das meist keine Katastrophe, da sie sowieso Winterruhe halten,

Die Sache mit dem Regenwasser

Ich habe ja schon öfter erwähnt, dass einige Pflanzen keinen Kalk vertragen. Dummerweise enthält das Leitungswasser in Deutschland aber (je nach Region) einen nicht zu

Weg mit den Läusen

Leider habe auch ich immer wieder mit kleinen, miesen Schlechte-Laune-Machern in meinen Pflanzen zu tun. Erst kürzlich musste ich wieder einen kleinen Kaktus entsorgen, der