Weihnachtsgrüße

Da wir Weihnachten sowieso nicht zuhause sind, gibt es bei uns auch keinen Tannenbaum. Um dem Dekowahn dennoch ein bisschen Raum zu geben und eine dezente Gemütlichkeit zu erzwingen, habe ich einfach die Bergpalme geschmückt und bin mit meinem Werk durchaus zufrieden.

In diesem Sinne verabschiede ich mich in die Weihnachtspause und wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Im Januar geht es an dieser Stelle weiter wie bisher.

PS: Weihnachtssterne sind hässlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.